Die Vorteile der Photovoltaik: Warum sich der Umstieg auf Solarenergie lohnt

Photovoltaik

Es gibt verschiedene Wege, Strom zu gewinnen. Angesichts der Belastung der Erdatmosphäre mit Treibhausgasen gewinnen erneuerbare Energieformen immer mehr an Bedeutung. Eine von ihnen ist die Photovoltaik. Wir von WATT PEAK sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie eine Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach wünschen. Im Folgenden geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen über diese Technologie.

Was ist Photovoltaik und wie funktioniert die Technologie?

Unter Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie. Dies geschieht mithilfe einer entsprechenden Anlage. Die Technologie existiert bereits seit den 1950er-Jahren, wurde damals jedoch ausschliesslich in der Raumfahrt eingesetzt. Bald darauf kamen weitere Anwendungsbereiche dazu. So wurden etwa Parkscheinautomaten und Taschenrechner entwickelt, die mit Sonnenenergie betrieben werden.

Mittlerweile wird per Photovoltaik im grossen Stil Energie gewonnen. Bei der privaten Nutzung geschieht dies üblicherweise mit Anlagen auf dem Dach. Bei der industriellen Stromgewinnung mit Photovoltaik kommen dazu Anlagen, die ebenerdig aufgestellt werden.

Für die Stromgewinnung mittels Photovoltaik werden Solarzellen benötigt. Darin befinden sich Elektronen, die sich bewegen, wenn Sonnenlicht auf sie trifft. Diese Bewegung produziert Gleichstrom, der über einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Dieser wird dann ins Stromsystem des Hauses geleitet und dort genutzt.

Die Solarzellen befinden sich in einem Solarmodul und sind über Kupferbänder miteinander verschaltet. Eine Schutzschicht sorgt dafür, dass sie durch Witterungseinflüsse keine Schäden nehmen. Dank einer Glasschicht werden die Sonnenstrahlen optimal eingefangen und zu den Solarmodulen geleitet.

Welche Vorteile bringt Photovoltaik bei der Stromgewinnung?

Watt Peak Logo

Rein praktisch bringt die Stromgewinnung per Photovoltaik einen finanziellen Vorteil. So müssen Sie, wenn Sie eine Photovoltaik-Anlage besitzen, keinen Strom aus dem öffentlichen Netz beziehen und dafür Geld bezahlen. Stattdessen produzieren Sie ihn kostenlos selbst. Lediglich die Anschaffung der Anlage ist ein grösserer Kostenpunkt.

Wenn Sie mehr Strom erzeugen, als Sie benötigen, dann können Sie ihn in das öffentliche Netz einspeisen. Dies bringt Ihnen einen Zuverdienst ein. Die Einspeisevergütung geschieht nach Sätzen, die vom Energieversorger festgelegt werden. 

Darüber hinaus machen Sie sich mit einer Photovoltaik-Anlage unabhängig von der zentralen Stromversorgung. Sollte es im öffentlichen Stromnetz einen Ausfall geben, dann sind Sie dank Ihrer Anlage nicht davon betroffen. Zudem kann es Ihnen gleichgültig sein, wenn der Stromanbieter seine Preise erhöht. Denn diese müssen Sie dank Ihrer eigenen Anlage ohnehin nicht bezahlen.

Dazu kommt, dass Photovoltaik eine äusserst umweltfreundliche Technologie ist. Im Gegensatz zur Stromgewinnung aus Kohle stösst sie keinerlei CO₂ aus. Dieses Treibhausgas ist massgeblich für den Klimawandel verantwortlich. Die Reduzierung von CO₂ ist somit im Sinne der Umwelt und der Menschheit.

Wann ist die beste Zeit, um eine Photovoltaik-Anlage zu installieren und wie lange dauert der Prozess?

Es gibt keinen optimalen Zeitpunkt für die Installation einer Photovoltaik-Anlage. Zwar ist der Sommer bekanntermassen die Jahreszeit, in der die Sonne am längsten und am intensivsten scheint. Allerdings nutzen Sie die Anlage nicht saisonal, sondern ganzjährig. Wenn Sie sie im Herbst installieren lassen, dann kommt der nächste Sommer ganz gewiss.

Die Installation der Photovoltaik-Anlage nimmt relativ wenig Zeit in Anspruch. Eine Anlage mit bis zu 30 Solarmodulen ist in einem bis drei Tagen installiert. Bei einer grösseren Anlage kann es bis zu fünf Tagen dauern.

Der Vorteil dabei ist, dass die Arbeiten Ihren üblichen Tagesablauf nicht beeinträchtigen. Denn sie finden mehrheitlich auf dem Dach Ihres Hauses statt. Lediglich der Anschluss an das Stromsystem des Hauses betrifft Ihre Aktivitäten. Denn in dieser Zeit ist keine Elektrizität vorhanden. Diese Phase der Installation dauert aber nur wenige Stunden und kann beispielsweise erledigt werden, während Sie ausser Hauses sind.

Es ist übrigens nicht möglich, dass Sie die Photovoltaik-Anlage selbst installieren. Es kann zwar sein, dass Sie über die handwerklichen Fähigkeiten verfügen, die Solarmodule auf dem Dach zu montieren. Allerdings gehört vor allem die Ausrichtung der Module für die optimale Stromausbeute in professionelle Hände.

Zudem muss die elektrische Installation zwingend von Elektrikern übernommen werden. Nicht nur besteht Lebensgefahr, wenn sich unkundige Personen mit der Elektroinstallation beschäftigen. Es erlischt auch die Garantie der Anlage, wenn dies geschieht.

Wenn Sie WATT PEAK mit dem Aufbau Ihrer Photovoltaik-Anlage beauftragen, dann werden sämtliche Schritte von Fachleuten ausgeführt. Dadurch ist garantiert, dass die Anlage so funktioniert, wie es vorgesehen ist.

Wie und wann ist eine Photovoltaik-Anlage am effizientesten?

Photovoltaik-Anlage

Eine grosse Bedeutung kommt bei der Stromgewinnung per Photovoltaik der Ausrichtung der Anlage zu. Da die Sonne den grössten Teil des Tages im Süden verbringt, sollte die Anlage dorthin ausgerichtet sein. Ein guter Ertrag ist auch möglich, wenn sie nach Südosten oder nach Südwesten zeigt. Die Neigung der Solarmodule sollte dabei 30 bis 35 Grad betragen.

Es ist zudem darauf zu achten, dass kein Schatten auf die Anlage fällt. Es sollte sich also kein Baum oder ein ähnliches Objekt in der Nähe befinden. Zu berücksichtigen ist dabei der Verlauf der Sonne über den gesamten Tag. So kann ein Baum, der am Morgen keinen Schatten auf die Anlage wirft, dies am Nachmittag durchaus tun.

Bei der Planung der Anlage werden solche Faktoren berücksichtigt. Wir von WATT PEAK verfügen über die notwendige Erfahrung und das Know-how, um Ihre Anlage optimal auszurichten.

Zwar lässt der Ertrag einer Photovoltaik-Anlage zwischen Oktober und März nach. Dennoch produziert sie in der dunkleren Hälfte des Jahres immer noch eine gewisse Menge an Strom. Damit diese möglichst hoch ist, sollte bei der Ausrichtung der Anlage der tiefere Stand der Sonne im Winter berücksichtigt werden.

Wichtig ist es zudem, die Solarmodule sauber zu halten – besonders im Herbst und im Winter. Wenn die Module mit Laub und Staub bedeckt sind, reduziert dies den Ertrag unnötig. Die regelmässige Reinigung der Module bringt somit mehr Strom ein. Auch sollte Schnee möglichst rasch von den Modulen entfernt werden. Denn die weisse Schicht verhindert, dass die Sonneneinstrahlung die Solarzellen erreichen.

WATT PEAK: Ihre Experten für Photovoltaik und Solaranlagen

Photovoltaik und Solaranlagen

Mit WATT PEAK haben Sie einen überaus kompetenten Partner an Ihrer Seite. Wir sind auf die Planung, Installation und Wartung von Photovoltaik-Anlagen spezialisiert. Daher wissen wir genau, worauf dabei zu achten ist.

Jedes Häuserdach ist anders. So gibt es Unterschiede hinsichtlich

  • Form,
  • Neigungswinkel und
  • Fläche.
 

Zudem unterscheiden sich die Bedürfnisse jedes Hausbesitzers, der sich für die Installation einer Photovoltaik-Anlage entscheidet. Daher sind standardisierte Lösungen nur selten praktikabel. Uns geht es vielmehr darum, die Vorstellungen jedes einzelnen Kunden individuell zu erfüllen.

Dafür lassen wir zum einen unsere umfassende Expertise in die Beratung, Planung und Umsetzung einfliessen. Zum anderen verfügen wir über eine ausgezeichnete regionale Vernetzung mit verschiedenen Partnern. Sie unterstützen uns bei der Fachplanung, der Montage und dem Monitoring Ihrer neuen Photovoltaik-Anlage.

Dazu gehört auch die Überprüfung der Statik Ihres Gebäudes und der Anlage in sämtlichen Etappen der Installation. Auch die fertige Anlage wird in dieser Hinsicht umfassend geprüft, um eventuelle Probleme auszuschliessen.

Wollen Sie mehr über Photovoltaik und Ihre individuellen Möglichkeiten erfahren? Dann kontaktieren Sie uns! Dies ist per Formular, E-Mail oder Telefon möglich. Gerne unterstützen wir Sie dabei, auf Solarenergie umzusteigen.

Watt Peak Logo

© 2024 All Rights Reserved.

Kostenlose Beratung für Ihre Solaranlage!

Interessiert an einer Solaranlage? Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten

Nachricht